Ludus Latrunculorum


Dieses Lieblingsspiel der römischen Legionäre (natürlich erst nachdem Kaiser Claudius ihnen ihr heißgeliebtes Würfelspiel in der Öffentlichkeit verboten hatte)

spiegelt die damalige Kampftaktik sehr gut wider und lehrt, vorausschauend zu denken. Überliefert ist, dass sich der Sieger "Imperator" nennen durfte und vom Besiegten im Huckepack um das Heerlager getragen werden musste.

 



Ludus Latrunculorum im Krämerladen:

Brettspiel "Alquerque" und "Ludus Latrunculorum"
  Spielbrett 30x30 oder 40x40cm aus unbehandeltem Fichtenholz 18mm dick, Oberfläche gebürstet und beidseitig mit je einem Spielfeld für "Alquerque" und "Ludus Latrunculorum" sowie einem passenden Zitat zum Spiel bedruckt. Lieferung mi ... (mehr lesen)
ab 29,00 € 2
Lederspielkombination "Go", "Hasami Shogi" und "Lu
  Hier sind für Euch drei Spiele in einem Ledersäckchen zusammengefasst: Das asiatische "Go", das japanische "Hasami Shogi" und das römische "Ludus Latrunculorum". Dafür ist das Spielfeld mit den Vorgabepunkten des "Go" versehen, enth ... (mehr lesen)
25,00 € 2