Lederspiel "Latrunculi"

 

Römische Legionäre haben sich um die Jahrtausendwende mit diesem Spiel die Zeit zwischen den Kämpfen verkürzt. Dieses Lederspiel ist ideal zum Spielen für unterwegs, im Urlaub oder in Bahn und Flieger. Mit einer Kordel zusammengezogen und einer kleinen Holzperle fixiert, beherbergt es im Inneren das aufgedruckte Spielfeld, die farbigen Glasspielsteine und natürlich eine leicht verständliche Spielanleitung.

Mit schnellen Handgriffen sind Spielfeld und Spielsteine aufgebaut und es kann losgespielt werden.

 

Lederspiel "Latrunculi"

18,00 €

  • 0,26 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Weitere Informationen zum Produkt:

Die Fläche des Leders hat einen Durchmesser von 23cm und ist aus weichem Velourleder gefertigt. DIe Farben sind unterschiedlich von braun über ocker, terracotta bis zum grau oder gedecktem grün. Die Spielsteine sind weiße und schwarze Glassteine mit je einem Feldherren in rot bzw. transparent.

 

Latrunculi

Latrunculi ist eine Weiterentwicklung des "Ludus Latrunculorum". Diese Spiele der Römischen Soldaten aus der Antike stammen von dem griechischen Spiel "Polis" ab.

Bei Latrunculi wurden die Figuren mit einem Feldherren (König) ergänzt. Somit besteht das Ziel hier nicht vorrangig im Schlagen der gegnerischen Spielsteine, sondern darin, den gegnerischen Feldherren bewegungsunfähig zu machen.

Das Spiel wurde auf verschiedenen Brettern gespielt. Die klassischste Form war das Spielfeld mit 8x12 Spielfeldern. Auf dieser Abbildung ist es ein kleines 7x7 Spielfeld


ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können!


Ach und übrigens:

Alle Spiele können bei uns im Laden ausprobiert werden. Wir freuen uns auf Euch!