Brettspiel "Glückshaus" und "Latrunculi"

 

Spielbrett 30x30 oder 40x40cm aus unbehandeltem Fichtenholz 18mm dick, Oberfläche gebürstet und beidseitig mit je einem Spielfeld für "Glückshaus" und "Latrunculi" sowie einem passenden Zitat zum Spiel bedruckt. Lieferung mit Spielsteinen (schwarzer und weißer Marmorsplit) und Spielanleitung im Ledersäckchen und einem Lederriemen zum dekorativen Aufhängen.

 

Brettspiel Glückshaus/Latrunculi

29,00 €

  • 2,2 kg
  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Weitere Informationen zum Produkt:

Glückshaus

... ist ein Glücksspiel aus dem 15. Jhd., das besonders bei den Landsknechten in Süddeutschland beliebt und schon damals verboten war. Wer einen Einsatz mitbringt, kann hier mitspielen. Die Spieleranzahl ist nicht begrenzt. Früher wurde es natürlich um Geld gespielt und dabei nicht selten die eigene Existenz im wahrsten Sinne des Wortes auf´s Spiel gesetzt. Es ist sehr einfach und allein das Glück der Würfel entscheidet hier über Sieg und Niederlage. Wir spielen es mit Steinen als Einsatz, es kann aber auch um Münzen oder Süßigkeiten gespielt werden.

Zitat zum Spiel:

"Das Wurffelspiel manchen bringen thut/ umb Gelt, Kleider und alles Gut"

Verfasser unbekannt

Latrunculi

... ist ein Spiel der Römischen Soldaten aus der Zeitenwende. Es gilt als Weiterentwicklung des "Ludus Latrunculorum", denn die Zugregeln gleichen sich. Hier wurde jedoch die Figur des "Adlers" (Aquila) eingeführt, die der Figur des Königs beim Schach ähnlich ist. Ziel ist es also nicht vorrangig, die generischen Steine zu schlagen, sondern den Aquila bewegungsunfähig zu machen.

Zitat zum Spiel:

"Der schönste Gewinn beim Spiel ist der einer Freundschaft"

Verfasser unbekannt



ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können!


Ach und übrigens:

Alle Spiele können bei uns im Laden ausprobiert werden. Wir freuen uns auf Euch!